analyse & kritik

Zeitung für linke Debatte & Praxis

Beta — Diese Seite ist eine Beta-Version, auf der noch Artikel fehlen und Funktionen ausgeschaltet sind. Falls dir Fehler auffallen, schreib an: wir-kommen@posteo.de

Abo| |ak 661 | Wirtschaft & Soziales |Reihe: FAQ. Noch Fragen?

Wasserstoff – das Öl des 21. Jahrhunderts?

Von Guido Speckmann

Davon braucht es noch viel, viel mehr. Und wahrscheinlich wird es für den grünen Wasserstoff doch nicht reichen. Foto: Pixabay/Matthias Böckel

Die Bundesregierung hält es seit Kurzem mit Jules Verne. Der Begründer der Science-Fiction-Literatur schrieb vor über 150 Jahren: »Das Wasser ist die Kohle der Zukunft. Die Energie von morgen ist Wasser, das durch elektrischen Strom zerlegt worden ist. Die so zerlegten Elemente des Wassers, Wasserstoff und Sauerstoff, werden auf unabsehbare Zeit hinaus die Energieversorgung der Erde sichern.«

Bis dato tun sie es noch nicht, nirgends. Die Bundesregierung will das ändern. Die »nationale Wasserstoffstrategie« befand sich seit Monaten in der Ressortabstimmung, im Zuge des vom Kabinett verabschiedeten Konjunkturpakets wurde sie nun tatsächlich beschlossen. Schenkt man Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU) Glauben, ist Wasserstoff das Wundermittel schlechthin. Deutschland könne durch ihn klimaneutral werden und die deutsche Industrie ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten. »Wasserstoff ist das Erdöl von morgen«, fasst Karliczek zusammen. Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Und ist es auch.

Noch kein Abo?

Ein ak-Abo versorgt dich mit fundierten Analysen, jeder Menge Kritik 
und dem Wichtigsten 
aus linker Debatte 
und Praxis weltweit!

  • Jahres-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten
 + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • mit Abo-Prämie!

  • Probe-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

    • 10 Euro (für 4 Monate, danach 55 Euro/Jahr)

  • Sozial-Abo

    • monatlich auf 36 Seiten
 + Sonderhefte

    • Online-Zugang zu allen Artikeln

Du hast bereits ein Abo und willst dich einloggen?

Zum Login